Frankieretiketten

Gitter Liste

13 Artikel

Gitter Liste

13 Artikel

Frankieretiketten für Frankiermaschinen von Neopost, Pitney Bowes oder Francotyp Postalia

Wenn Sie eine Frankiermaschine besitzen werden Sie sehr schnell merken, dass Päckchen sich beim besten Willen nicht einfach durch die Maschine ziehen lassen. Der Durchzugsschlitz ist deutlich zu schmal und auch so mancher Brief ist zu dick für die Geräte.
Dieses Problem wird gemeinhin mit Frankieretiketten gelöst, die statt der Briefe und Päckchen durchgezogen werden können und dann einfach auf die jeweiligen Poststücke geklebt werden. Damit können je nach Frankiermaschine sogar größere Pakete frei gemacht werden. Das macht Frankieretiketten zu essentiellen Helfern im Alltag, die leider trotz oder gerade dank ihrer Pragmatik recht langweilig sind. Was Farben anbelangt gibt es genau zwei: Weiß oder Reinweiß. Und was die Formen anbelangt diktiert die Frankiermaschine einfach, was gebraucht wird: Einzel-, Doppel-, oder Rollenetiketten.
Einzeletiketten werden dabei von vielen Frankiermaschinen genutzt, und werden jeweils durch einen speziellen Durchzugsschlitz gezogen. Im Gegensatz dazu haben Doppeletiketten das ungefähre Format von Briefen und können entsprechend einfach durch die normale Öffnung gezogen werden. Durch einen praktischen Etikettenspender werden die einzelnen Etiketten ausgegeben und bei automatischen Maschinen dann ebenso automatisiert verarbeitet. Rollenetiketten hingegen werden nicht einzeln verarbeitet sondern sind platzsparend auf einer Rolle aufgebracht. Durch das perforierte Material lassen sich dann einzelne Etiketten ganz einfach lösen.
Welche Etiketten Sie letztendlich brauchen hängt also schlicht von dem Modell Ihrer Frankiermaschine ab, denn dahingehend unterscheiden sich die einzelnen Maschinen und Hersteller. Doch gleich, ob Sie Einzeletiketten, Doppel- oder Rollenetiketten benötigen, bei uns werden Sie fündig.