META-Regalbau

Gitter Liste

13 Artikel

Gitter Liste

13 Artikel

META-Regalbau

Die Ursprünge des Unternehmens gehen bereits auf das Jahr 1896 zurück als Caspar Schnettler und August Linneborn eine Nagelfabrik gründeten. 1963 erfolgte dann die Umbenennung zu META-Regalbau GmbH & Co. KG als das Unternehmen begann Stahlregale im Baukastensystem zu produzieren. 1986 wurde die Firma Teil der Joachim-Loh-Unternehmensgruppe.
Heute ist META-Regalbau ein mittelständisches Unternehmen im sauerländischen Arnsberg, das Tochtergesellschaften in Österreich, Polen und Tschechien besitzt. Die Kernprodukte des Unternehmens sind Fachbodenregale, Weitspannregale und Palettenregale.

Qualitätssiegel „Made in Germany“

Bei META-Regalbau wird großer Wert auf Qualität in allen Bereichen gelegt. Deshalb kann das Unternehmen als einer der führenden Technologie- und Marktführer für Lagertechnik im Produktionsverbindungshandel in Deutschland neben dem „Made in Germany“-Qualitätssiegel unter anderem auch das GS-Zeichen vorweisen. Zusätzlich ist META-Regalbau mit der DIN EN ISO 9001 für den Geltungsbereich Lager- und Betriebseinrichtungen und der DIN ISO 50001 für das Umweltmanagementsystem zertifiziert.