Duracell

5 Artikel

  1. Batterie Mono Plus Power

    Art.Nr.: DRCB13002

    Lieferzeit: 1 - 3 Werktage nach Eingang der Bestellung

    3,99 €
    zzgl. MwSt.
  2. Batterie Baby Plus Power

    Art.Nr.: DRCB14002

    Lieferzeit: 1 - 3 Werktage nach Eingang der Bestellung

    3,49 €
    zzgl. MwSt.
  3. Batterie Mignon Plus Power AA

    Art.Nr.: DRCB15004

    Lieferzeit: 1 - 3 Werktage nach Eingang der Bestellung

    3,49 €
    zzgl. MwSt.
  4. Batterie E-Block plus Power 9V

    Art.Nr.: DRCB16041

    Lieferzeit: 1 - 3 Werktage nach Eingang der Bestellung

    3,49 €
    zzgl. MwSt.
  5. Batterie Micro Plus Power AAA

    Art.Nr.: DRCB24004

    Lieferzeit: 1 - 3 Werktage nach Eingang der Bestellung

    3,49 €
    zzgl. MwSt.

5 Artikel

Batterien von Duracell

Batterien sind vielseitig einsetzbar. Ob im Rauchmelder, im ferngesteuerten Auto der Kinder oder in der Taschenlampe beim nächsten Campingausflug, überall werden Batterien gebraucht und sind damit richtige Alltagshelden. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Alkaline-Batterien hat sich Duracell zur Aufgabe gemacht verschiedene Alltagsgeräte mit Strom zu versorgen. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich über Unterhaltungselektronik und Outdoorgeräten bis hin zur Versorgung von Produkten im Bereich der Gesundheit. Die Vielseitigkeit zeigt sich beispielsweise auch dadurch, dass bei der Apollo 11-Mission die Batterien von Duracell im Gebrauch waren.

Die Besonderheiten der Duracell-Batterien

Die Besonderheit der Batterien im Gegensatz zu anderen, ist die innovative Verwendung von Mangan statt Kohle. Im Vergleich zu Zink-Kohle-Batterien sind die Duracell-Batterien deshalb langlebiger. Innovativ ist der Powercheck durch den der Ladestand jederzeit abprüfbar ist und bei Bedarf die Batterien gegen neue ausgetauscht werden können. So schützen Sie sich nicht nur vor unliebsamen Überraschungen, sondern erhalten auch die volle Leistungsfähigkeit des Geräts. Einige Produkte sind zusätzlich auch wiederaufladbar, wodurch der Mehrwert für den Kunden noch vergrößert wird, da der Abfall reduziert wird.
Ein großes Problem ist es, wenn Batterien auslaufen und die Gefahr besteht, dass das Gerät beschädigt wird.
Duracell hat eine Möglichkeit entwickelt, sodass die Batterien zum einen resistenter gegenüber dem Auslaufen und zum anderen besser vor Korrosion geschützt sind.

Von der Idee zur Kultmarke

Den Ursprung nahm das Unternehmen in den 1920er Jahren als sich der Wissenschaftler Samuel Ruben mit dem Hersteller Philip R. Mallory zusammenschloss. Dementsprechend wurden die Batterie zunächst unter dem Namen Mallory verkauft. Erst 1965 wurde die Marke Duracell eingeführt und ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Instanz in der Branche. Die Marke orientiert sich dabei auch immer an den Anforderungen des Endverbrauchers.
Zur Kultmarke wurde Duracell vor allem durch den bekannten Duracell-Hasen, der seit jeher ein Symbol für die Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit der Batterien ist.