Tintenschreiber & -roller

Gitter Liste

1-16 von 187

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

1-16 von 187

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Tintenroller und Tintenschreiber von Stabilo, Pelikan und Pilot bei BBV-Domke günstig kaufen

Der Tintenroller ist ein vielseitig einsetzbarer Stift, der auf keinem Schreibtisch fehlen darf. Im Online Shop von BBV-Domke finden Sie günstige Angebote für hochwertige Tintenroller und Tintenschreiber von allen relevanten Top-Marken: Stabilo, Pelikan, Schneider, Faber Castell, NWL, Pentel und Pilot. Tintenroller oder Tintenschreiber tragen, wie auch Kugelschreiber, eine farbige Flüssigkeit (meist in blau, schwarz, rot oder grün) über eine Kugel, die roller ball genannt wird, auf Papier auf. Tintenroller und Tintenschreiber enthalten jedoch im Gegensatz zum Kugelschreiber keine Ölpaste sondern Tinte auf Wasserbasis. Die Tinte kann entweder in einer Patrone oder in einer Mine enthalten sein. Es gibt sowohl Tintenroller mit Patrone als auch Tintenroller mit Mine, die nachfüllbar sind. Patronen und Minen für Ihren Tintenroller oder Tintenschreiber finden Sie auch in unserem Online Shop. Tintenroller unterscheiden sich weiterhin dadurch, ob sie Tintenroller für Linkshänder oder Tintenroller für Rechtshänder sind, denn Rechtshänder und Linkshänder benötigen verschieden geformte Tintenschreiber.

Tintenroller mit Patrone oder Tintenroller mit Mine: Diese Lösungen machen den Tintenroller nachfüllbar

Tintenroller gibt es mit Mine oder Patrone. Diese Minen oder Patronen sind in vielen Tintenrollern aufgesteckt oder eingeschraubt, sodass der Behälter der Tinte austauschbar und damit der Tintenroller nachfüllbar ist. Ist der Tintenroller nachfüllbar, muss er nicht gleich in den Abfall geworfen werden, wenn der Tintenroller leer geschrieben ist. Nachfüllbare Tintenroller schonen so wertvolle Ressourcen im Budget Ihres Büros und in der Umwelt.

Tintenroller und Tintenschreiber von Top-Marken: Stabilo, Pelikan, Schneider, Faber Castell, NWL, Pentel und Pilot

Die ersten Tintenroller wurden in den 1960ern in Japan hergestellt. In unserem Sortiment ist das Land der Erfindung des Tintenrollers durch Pentel und Pilot vertreten. Pilot stellt die Modelle Pilot frixion Ball, Pilot frixion Point und Pilot frixion Clicker her, die Sie in unserem Online Shop bestellen können. Den Pilot frixion ball finden Sie in unserem Sortiment in vielen verschiedenen Farben: in balu, schwarz, rot, grün, orange, lila / violett, braun oder pink. Aber auch die Tintenroller deutscher Hersteller wie Stabilo, Pelikan, Schneider, Faber Castell oder NWL Rotring können Sie aus unserem Online Shop bestellen. Bei BBV-Domke finden Sie den Tintenroller der Marke Ihres Vertrauens.

Tintenroller für Linkshänder und Tintenroller für Rechtshänder

Viele Tintenroller, wie zum Beispiel der Stabilo Tintenroller „EASY“, sind entweder an die linke oder an die rechte Hand angepasst. Es gibt also spezielle Tintenroller für Linkshänder und für Rechtshänder. Die Tintenroller für Linkshänder und Rechtshänder unterscheiden sich durch eine bestimmte Formung des Griffes. Für einen Linkshänder kann das Schreiben mit einem Tintenroller für Rechtshänder sehr unbequem sein. Es gibt jedoch auch Tintenroller, wie zum Beispiel den Stabilo Tintenroller Worker, die sowohl für Linkshänder als auch für Rechtshänder geeignet sind.

Tintenroller blau, schwarz, rot und grün: Tintenroller in jeder Farbe

Die Tinte der meisten Tintenroller ist zwar blau, es gibt jedoch auch andere Tinte, die nicht blau ist, sondern zum Beispiel schwarz, rot, grün, orange, lila / violett, braun oder pink. Die Ersatzminen für die Tintenroller sind genauso in den verschiedensten Farben wie blau, schwarz, rot oder grün erhältlich. So können Sie Ihren Tintenroller mit der Farbe, mit der Sie schreiben möchten nachbefüllen.

Wasserbasierte Tinte macht den Tintenroller oder Tintenschreiber radierbar

Die Tinte einiger Tintenroller ist radierbar. Auf der hinteren Seite ist dann zumeist ein Radierer eingefasst. Die Tinte ist aber nicht auf dieselbe Weise radierbar wie der Graphit eines Bleistifts. Während der Graphit dadurch radierbar ist, dass das Graphit durch einen Radierer vom Papier abgelöst werden kann. Die Tinte, die sich im Tintenroller befindet, ist vielmehr dadurch radierbar, dass sie durch die Reibungshitze, die mit dem Radierer erzeugt wird, unsichtbar wird. Legt man das Papier mit der radierten Schrift ins Tiefkühlfach wird sie wieder sichtbar.