EDV-Reinigungsmittel

Gitter Liste

4 Artikel

Gitter Liste

4 Artikel

Reinigungstücher für EDV

Verstaubtes System?

Wer über Jahre die gleiche Bürotechnik , zum Beispiel die gleiche Tastatur verwendet, wird bald feststellen, dass sie zwischen den Tasten verdreckt und verstaubt. Manchmal, wenn am Arbeitsplatz gegessen wird, fallen auch größere Krümel dazwischen und können sogar die Funktion einiger Tasten einschränken. Wenn man dann das alte Gerät aussortiert und sich eine neue Tastatur anschafft, riskiert man vielleicht mal einen Blick unter die Schicht aus zahllosen Tasten und wird mit einer Staubansammlung konfrontiert, die man dort niemals erwartet hätte, schließlich war die Tastatur ja immer in Benutzung.

Leistungsfähigkeit des Rechners

Doch es ist nicht nur ein hygienisches Anliegen, seine Tastatur und Maus vielleicht von Zeit zu Zeit mal zu entstauben, sondern es kann auch wichtig für die Leistung des ganzen Systems sein.
Ob sich eine Taste an Maus oder Tastatur nicht mehr richtig drücken lässt, oder gar der ganze PC langsamer wird: Gerade, wenn es um den Einfluss von einfachem Hausstaub im Arbeits-PC geht, wird es schnell ernst. Denn unter den Rotoren des Lüfters und in seinen Lamellen kann sich allzu leicht Staub einfinden, der sich manchmal sogar an den einzelnen Komponenten festsetzt. Dadurch kann die Kühlung deutlich beeinträchtigt werden und damit nicht nur bei Gaming-Computern Einfluss auf die Leistung haben sondern obendrein noch auf die Lautstärke. Selbst in einem einfachen Bürojob, in dem der PC kaum schwere Arbeiten verrichten muss, kann es schnell unangenehm werden, wenn die Wartezeit beim Hochfahren länger wird oder die Lautstärke sich deutlich erhöht. Wer mehrere Monitore verwendet und darauf zahlreiche Dokumente gleichzeitig geöffnet hält, hat sicher schon einmal die Erfahrung gemacht, dass die einzelnen Speichervorgänge unangenehm lange brauchen. All das kann durchaus daran liegen, dass man seinen PC verstauben lässt.

EDV-Reinigung

Um sich jetzt keinen professionellen EDV Reinigungsdienst leisten zu müssen, empfiehlt es sich ausdrücklich, selbst von Zeit zu Zeit eine Grundreinigung vorzunehmen, auch um schwerere Schäden zu verhindern und die Leistungsfähigkeit aufrecht zu erhalten.
Meist reicht es dabei schon, mit einem speziellen Tuch regelmäßig den Innenraum und die einzelnen Komponenten abzuwischen und so von Staub zu befreien, gerade für Laien ist das einfacher, als mit dem Staubsauger zu riskieren, einzelne Komponenten zu beschädigen oder gar einzusaugen.
Danach sollte schlicht mit einem feinen Tuch die letzte Feuchtigkeit entfernt werden, um jede Fehlfunktion zu vermeiden und auf diese Weise können Sie die Leistung ihres Computers einige Zeit länger aufrechterhalten.
Ideal geeignet für die Reinigung sowohl Ihres PC-Innenraums als auch Ihres Bildschirms sind die Reinigungstücher, die sie in unserem Shop finden können.