Garderoben

Gitter Liste

1-16 von 62

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter Liste

1-16 von 62

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Garderoben für Ihren Betrieb günstig kaufen im B2B Großhandel bei BBV-Domke

Damit weder im Büro noch in einem Restaurant oder auch zuhause die Jacken und Mäntel unschön über Stühle gehängt werden müssen, finden sich im Eingangsbereich häufig Garderobenständer. In Restaurants oder älteren Einrichtungen finden sich dabei häufig die klassischen Ständer mit Hacken wieder, die frei im Raum stehen und von allen Seiten mit Kleidung behängt werden können. Sogar fahrbare Garderobenständer gibt es mittlerweile, die entsprechend einfach umpositioniert werden können.
Moderner sind dabei die platzsparenden Kleiderhacken, die einfach an der Wand angebracht werden. Das Konzept bleibt das gleiche und auch diese Haken können mithilfe der richtigen Einrichtung einen edlen Eindruck erzeugen.
Um aber die Garderobe nicht mitten im Raum hängen zu haben, und auch besser schützen zu können, bietet sich alsbald ein Garderobenschrank an. Mit gewöhnlichen Kleiderbügeln ausgestattet können sie verschlossen werden, um beispielsweise Diebstahl vorzubeugen. Gerade in größeren Firmen oder wenn die Mitarbeiterräume, in denen die Garderobe abgelegt wird, nicht einsehbar sind, bieten sich solche Schranksysteme an, die jedem Mitarbeiter ein gutes Gefühl im Bezug auf seine privaten Gegenstände bieten.

Kleiderständer, Standgarderoben oder Garderobenhaken: Die passende Lösung für Ihren Betrieb

Die Worte „Kleiderständer“, „Garderobenständer“ und „Standgarderobe“ bezeichnen im alltäglichen Gebrauch dieselben Gegenstände und selbst im Duden oder in der Wikipedia sind keine Kriterien zur Unterscheidung der drei Begriffe zu finden, und bezeichnen somit alle den klassischen Garderobenständer. Diese passen besonders gut in Ecken von Räumen, wo sie wenig Platz wegnehmen. Garderobenhaken werden dagegen eher an Wänden (zum Beispiel im Flur) angebracht, sodass die Jacken eng an der Wand hängen und so möglichst platzsparend aufgehängt werden können. Es gibt sogar Kleiderhaken, die an die Kante der Tür gehängt werden. Zu gutzer Letzt bleibt dann auch noch der oben erwähnte Garderobenschrank, der erhöhte Sicherheit verspricht und dafür sorgt, dass die Garderobe niemals im Weg herum steht oder hängt. Diese Lösungen bieten sich jeweils für verschiedene Mengen an aufzuhängender Kleidung an. Bei vielen Mitarbeitern wird ein einfacher Kleiderständer bald schon überfüllt sein und wenn jeder Haken an der Wand restlos belegt ist, erzeugt auch das ein Gefühl von Unordnung. In solchen Fällen sollte dann durchaus auf einen Schrank zurückgegriffen werden, der auch große Mengen an Jacken und Mänteln gut verbergen und bewahren kann.

Fahrbahre Standgarderoben

Bei fahrbaren Standgarderoben handelt es sich um Kleiderstangen, die auf einem fahrbaren Gestell angebracht sind. So können die aufgehängten Kleidungsstücke einfach transportiert werden. Fahrbare Kleiderständer sind eine sehr flexible Lösung für dynamische Büros in denen oft umgeräumt werden muss.